von Nicole Gauger

PoINT präsentiert performantes S3 Gateway für Archivierung und Big Data Storage

Schaubild: PoINT Archival Gateway

Siegen. Die neue Software-Lösung PoINT Archival Gateway vereint hohe Performance, Skalierbarkeit und hohe Datenverfügbarkeit. Dazu empfängt das Produkt Daten über eine S3 Schnittstelle und archiviert diese auf Speichersystemen wie Tape oder Optical Libraries. Das integrierte Erasure Coding sorgt für redundante Verteilung der Daten zur Steigerung der Ausfallsicherheit und zur Erhöhung der Performance. Das PoINT Archival Gateway der PoINT Software & Systems GmbH ist ab dem zweiten Quartal 2019 verfügbar.

Das PoINT Archival Gateway kann pro Tag mehr als ein Petabyte an Daten schreiben und lesen. Mit dieser hohen Performance ist die Software für Anwendungen, bei denen es um die Speicherung großer Datenmengen geht, prädestiniert. Hinzu kommt, dass Unternehmen aufgrund der S3 Schnittstelle ihre Cloud-fähigen Anwendungen ohne Anpassungen integrieren können. Der S3 HTTP Service des PoINT Archival Gateway unterstützt tausende paralleler Client-Verbindungen und ermöglicht dadurch maximale Durchsatzraten. Eine übersichtliche Administrationsoberfläche ermöglicht die intuitive Konfiguration und gibt jederzeit einen schnellen Überblick über den Status des Systems bezüglich der Kapazität, Objektanzahl und Performance-Werte.

Die WORM-Eigenschaften und das integrierte Retention Management sorgen dafür, dass die Daten vor Manipulation oder ungewolltem Löschen geschützt sind und Unternehmen somit Compliance-Vorgaben unkompliziert einhalten können. Außerdem können Anwender ohne Weiteres eine 3-2-1 Backup-Strategie umsetzen, denn die Software unterstützt mit Tape und Optical Speichermedien, die sich problemlos auch off-line aufbewahren lassen.

„In Zeiten der fortschreitenden Digitalisierung und des enormen Datenwachstums bieten wir mit dem PoINT Archival Gateway eine skalierbare und hoch performante Lösung, die Unternehmen darin unterstützt, ihre Daten schnell und sicher zu speichern und regel- und gesetzeskonform zu archivieren“, fasst Thomas Thalmann, Geschäftsführer der PoINT Software & Systems GmbH, zusammen. Weitere Informationen unter www.point.de.

Über PoINT:
PoINT Software & Systems GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung und den Vertrieb von Software-Produkten zur Speicherung, Verwaltung und Archivierung von Daten. Unsere Storage & Data Management Lösungen bieten eine einfache und effiziente Einbindung unterschiedlicher Speichertechnologien und -systeme unter Berücksichtigung der unternehmerischen Anforderungen. PoINT Produkte ermöglichen eine optimierte Nutzung von Speichersystemen und die Reduzierung von Kosten und Problemen, verursacht durch Datenwachstum. Die Software-Lösungen erfüllen Compliance- und Archivierungsanforderungen und bieten Unabhängigkeit von Speichertechnologien und Anbietern. www.point.de

Ihre Redaktionskontakte:
PoINT Software & Systems GmbH
Katharina Alber
Marketing
Eiserfelder Str. 316
57080 Siegen
Tel.: +49 271 3841-159
Fax: +49 271 3841-151
marcom@point.de

good news! GmbH
Nicole Gauger
Kolberger Str. 36
23617 Stockelsdorf
T
el.: +49 451 88199-12
nicole@goodnews.de

Zurück