von Nicole Gauger

Foxit PhantomPDF verhilft der Mother Lode Holding Company zum Umstieg auf das papierlose Büro

Amerikas führende Rechtstitelversicherung entscheidet sich für PhantomPDF aufgrund seiner höheren Effizienz, Produktivität und Präzision

Bild von Frank Kettenstock, Chief Marketing Officer, Foxit Software

Berlin. Foxit Software, ein führender Softwareanbieter von schnellen, kostengünstigen und sicheren Softwarelösungen, gab heute bekannt, dass die amerikanische Mother Lode Holding Company (MLHC) sich für Foxits PhantomPDF als PDF-Lösung entschieden hat. PhantomPDF soll dem Unternehmen dabei helfen, den Übergang zur digitalen Transformation und das Ziel des papierlosen Büros zu realisieren. Die MLHC stellt als Mutterfirma IT und allgemeine Dienstleistungen für eine Unternehmensgruppe von Rechtstitelversicherungen bereit, die jeweils in deren Märkten zu den Branchenführern zählen. Nach der Gründung im kalifornischen Placer County im Jahr 1973 unter dem Firmennamen Placer Title Company expandierte das Unternehmen kalifornienweit und etwas später auch landesweit unter dem Dach der MLHC. Die dabei entstandene Unternehmensgruppe bietet Rechtstitelversicherungen, Treuhandservices und Beratungstätigkeiten bei Transaktionsgeschäften für die amerikanische Immobilienbranche.

Der Übergang zum papierlosen Büro ist zu einer wichtigen Initiative geworden, da viele Unternehmen die Flut an physischen Dokumenten reduzieren möchten, unter der sie begraben sind. Insbesondere für die Rechtstitelversicherungsbranche ist die digitale Transformation noch wichtiger, da Effizienz, Genauigkeit und Compliance maßgeblich für deren Gesamterfolg sind. Die MLHC entschied sich für den Umstieg auf das papierlose Büro und die Umstellung der nationalen Unternehmensbereiche in Angriff zu nehmen. Allerdings war deren gegenwärtige PDF-Software dieser Aufgabe nicht gewachsen.

„Als wir die nationalen Unternehmensbereiche auf ein neues Softwaresystem für den Erstellungsprozess von Rechtstitelversicherungen und Treuhandservices umstellten, bemerkten wir, dass unsere PDF-Software nicht in der Lage war, den Übergang zu unterstützen“, sagt Ben White, IT-Bereichsleiter bei der MLHC. „Nachdem wir uns zahlreiche Lösungen angesehen hatten, wurde uns klar, dass PhantomPDF von Foxit die führende Lösung hinsichtlich Preis und Funktionalität ist.“

Foxit PhantomPDF half der MLHC den Workflow zu optimieren und zu vereinfachen, Geld zu sparen, Kosten zu senken sowie den Kundendienst durch die papierlose Verarbeitung zu verbessern. Mithilfe der Lösung war das Unternehmen in der Lage, effizient und schnell in allen Bereichen die digitale Transformation umzusetzen, einschließlich PDF-Markup, Neuanordnung von Seiten, Bildbearbeitung und OCR (Optische Zeichenerkennung).

„Ohne Foxit wäre uns die Umstellung auf das papierlose Büro nicht möglich gewesen“, sagt White. „Es geht dabei um Effizienz, die Fähigkeit, effektiv innerhalb eines elektrischen Systems zu kommunizieren und Genauigkeit. Foxit war uns dabei eine immense Hilfe.“

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit MLHC und sie bei dem unglaublich wichtigen Schritt der digitalen Transformation und Umsetzung des papierlosen Büros zu unterstützen“, sagt Frank Kettenstock Chief Marketing Officer von Foxit. „Wenn Unternehmen unsere Lösungen, unsere Preise und unser Engagement für Service und Innovation miteinander vergleichen, erkennen sie schnell, dass Foxit einzigartige Technologie und Nutzen bietet.“

PhantomPDF hilft Unternehmen nicht nur bei der digitalen Transformation, sondern bietet Usern auch erstklassige Vorteile und Funktionen, z. B.:

  • Die einfache Bearbeitung von Text, wie mit einem Textverarbeitungsprogramm (z. B. Word).
  • Verknüpfen, Zusammenführen und Teilen von Textblöcken, um Text zu kombinieren oder den Textfluss im gesamten Dokument fortzusetzen.
  • Bearbeiten von PDF-Bildern, Objekten und Objektschattierungen. Umwandeln von Text in Formen. Verändern von Seitenlayout-Eigenschaften, Hinzufügen von Schattierungen zu Objekten, Umwandeln von Text zu Pfaden, Zusammenführen und Teilen von Text, sowie Bearbeiten von .ai-Dateien.
  • Komprimieren von PDF-Bildern; Reduzieren der Datenredundanz von PDF-Objekten, Benutzerdaten und nicht eingebetteten Schriftarten. Verkleinern von Dateigrößen von gescannten und digital erzeugten Dokumenten.
  • Bearbeiten von Text in PDFs durch Ändern von Schriftart, Stil, Größe, Farbe und Effekt. Ausrichten von Text links, zentriert oder rechts und Auswählen aus mehreren Zeilenabstandsoptionen.
  • Individuelles Anpassen des Layouts von PDFs durch das Hinzufügen oder Abändern von Stempeln, Wasserzeichen, Kopf- und Fußzeilen sowie Hintergründen, um professionell aussehende PDF-Dokumente zu erstellen.
  • Einfügen von Bildern und Videos in PDF-Dokumente, um deren Interaktivität zu steigern.

Um mehr über Foxits Zusammenarbeit mit der MLHC zu erfahren, besuchen Sie bitte: http://cdn09.foxitsoftware.com/pub/foxit/casestudy/en_us/MotherLodeHoldingCompany.pdf

Um mehr über Foxit PhantomPDF zu erfahren, besuchen Sie bitte: https://www.foxitsoftware.com/pdf-editor/

Über Foxit Software:
Foxit ist ein führender Software-Anbieter für schnelle, kostengünstige und sichere PDF-Lösungen. Foxit ist auf die Bedürfnisse drei unterschiedlicher Markt-Segmente spezialisiert. Für die Endnutzer Produktivität stellt Foxit benutzerfreundliche Desktop-Software, mobile Apps und Cloud-Services bereit, mit deren Hilfe Wissensarbeiter ihre Produktivität noch weiter steigern können. ConnectedPDF ist eine Spitzentechnologie, die Dokumentenverwaltung, eine vernetzte Überprüfung und eine einfache sowie sichere Zusammenarbeit an PDF-Dateien gewährleistet. Im Bereich Enterprise Automation bietet Foxit Lösungen für Server-Software für die hochvolumige PDF-Dokumentenverwaltung und Datenerfassung. Die Entwicklerlösungen von Foxit ermöglichen Entwicklern, die leistungsstarke PDF-Technologie in ihre Anwendungen zu integrieren.

Mehr als 525 Millionen Anwender sowie mehr als 100.000 Kunden in mehr als 200 Ländern haben Foxits Produkte im Einsatz. Das Unternehmen unterhält Niederlassungen in der ganzen Welt, inklusive den USA, Asien, Europa und Australien. Für weiterführende Informationen besuchen Sie unsere Website unter https://www.foxitsoftware.com/de.

Ihre Redaktionskontakte:
Foxit Europe GmbH
Karolin Köstler
Neue Kantstr. 14
D-14057 Berlin
Telefon: +49 30 394050-0
Telefax: +49 30 394050-99
pr_eu@foxitsoftware.com
http://www.foxitsoftware.com

good news! GmbH
Nicole Gauger
Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
Telefon: +49 451 88199-12
Telefax: +49 451 88199-29
Foxit-europe@goodnews.de

Zurück