Foxit Europe und Unisys Deutschland beschließen Partnerschaft

Gert Michiels, zuständig für Produkt Management bei der Foxit Europe GmbH (Quelle Foxit Europe)

Berlin. Unisys Deutschland hat ihr Produktportfolio mit der Aufnahme des Foxit Rendition Servers erweitert. Dabei handelt es sich um eine zentrale, webservice-basierte Plattform für unternehmensweite und standardisierte Dokumentenkonvertierung nach PDF und PDF/A. Darüber hinaus hat Unisys den Rendition Server in eine eigene entwickelte Dienstinfrastruktur eingebettet, so dass dieser in künftigen Projekten noch einfacher angesprochen werden kann.

Der Kooperation war eine Anfrage eines Kunden von Unisys vorausgegangen. Dieser hatte bereits den PDF Compressor Enterprise von Foxit im Einsatz und suchte nach einer Lösung, die schnell und zuverlässig verschiedene Dateiformate zentral nach PDF konvertiert. „Genau für solche Szenarien haben wir den Rendition Server entwickelt“, erläutert Gert Michiels, zuständig für Produkt Management bei der Foxit Europe GmbH. „Er übernimmt die PDF-Konvertierung für sämtliche IT-Systeme und Anwendungen innerhalb eines Unternehmens.“ Im Vordergrund steht dabei ein hoher Durchsatz, so dass die Anwender schnell ihre Dokumente als konvertierte PDF-Dateien erhalten.

Damit die Plattform von Foxit in unterschiedlichen IT-Umgebungen flexibel integriert und adressiert werden kann, hat das deutsche Unisys-Team die Software um eine eigene Komponenten erweitert. Das Produkt mit der Bezeichnung Unisys Rendition Server Interface (URSI) ermöglicht mit Unterstützung von SOAP, REST und offenen Schnittstellen eine einfache Anbindung neuer Systeme. Außerdem ist URSI plattformneutral und kann sowohl auf dem Rendition Server selbst als auch auf einem separaten Server installiert sein.

„Wir schätzen die robuste Architektur des Rendition Server und den kompetenten sowie aufgeschlossenen Support des Herstellers“, kommentiert Thomas Ellegast, Projektmanager, Unisys Deutschland GmbH, die Zusammenarbeit.

Über Unisys:
Unisys ist ein weltweit tätiges Unternehmen für Informationstechnologie, das sich darauf spezialisiert hat, branchenspezifische Lösungen und modernste IT-Security für Kunden aus dem öffentlichen Sektor sowie aus den Bereichen Finanzdienstleistungen, Industrie (Automotive, Logistik, Chemie und Pharma) und Handel anzubieten. Das Angebot von Unisys umfasst Sicherheitslösungen, Advanced Data Analytics, Cloud- und Infrastruktur-Services, Applikations-Services sowie Applikations- und Serversoftware.
Weitere Informationen finden Sie unter www.unisys.de. Oder folgen Sie uns auf Twitter und LinkedIn!

Über Foxit Europe GmbH:
Foxit ist ein führender Softwareanbieter schneller, preisgünstiger und sicherer PDF-Lösungen. Unternehmen und Endanwender können ihre Produktivität steigern, wenn sie bei der Arbeit mit PDF-Dokumenten bzw. ­Formularen Client- und Server-seitig Lösungen von Foxit verwenden. Foxit ConnectedPDF ist eine bahnbrechende Technologie, die als Funktionalität in Produkten wie PhantomPDF integriert ist und damit die weltweite Zusammenarbeit und die Produktivität beim Erstellen, Teilen sowie Nachverfolgen von PDF-Dokumenten erheblich verbessert. Software-Entwickler können mit den Foxit Software Development Kits (SDKs) robuste PDF-Technologien in ihre Applikationen integrieren, um Kosten zu reduzieren und Markteinführungszeiten zu verkürzen.
Die Foxit Europe GmbH mit Sitz in Berlin entwickelt die Server-basierten PDF-Dokumenten- und Datenkonvertierungslösungen PDF Compressor Enterprise und den Rendition Server mit maßgeschneiderten Dienstleistungen und herausragendem Support. Als European PDF Center of Excellence unterstützt das Unternehmen Anwender bei allen Herausforderungen rund um das PDF-Format.
Mehr als 425 Millionen Anwender sowie mehr als 100.000 Kunden in mehr als 200 Ländern haben Foxits Produkte, die den PDF ISO-Standard 32000 erfüllen, im Einsatz. Als Vorstands-mitglied der PDF Association beteiligt sich Foxit aktiv an der Weiterentwicklung aller PDF-ISO-Standards.
Foxit unterhält Niederlassungen in der ganzen Welt, inklusive den USA, Asien und Europa.

Weitere Informationen: https://www.foxitsoftware.com/de

Ihre Redaktionskontakte:
Foxit Europe GmbH
Carsten Heiermann
Neue Kantstr. 14
D-14057 Berlin
Telefon: +49 30 394050-0
Telefax: +49 30 394050-99
info@luratech.com
http:/www.foxitsoftware.com/

good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
Telefon: +49 451 88199-12
Telefax: +49 451 88199-29
Foxit-europe@goodnews.de

Zurück