Pressemitteilungen PORTICA

von Bianka Boock

Kempen. In Zeiten von Big Data sind Unternehmen branchenübergreifend gefordert, effiziente Prozesse und kurze Durchlaufzeiten bei der Verarbeitung von Dokumenten sowie Informationen zu etablieren. Dabei sehen sie sich häufig mit Fragen nach der passenden Software zur Automatisierung bestimmter Schritte konfrontiert. Unterstützung erhalten sie von PORTICA. Der Prozessdienstleister sorgt mit seiner bewährten IT-Lösung für Dokumentenkontrolle und ausgefeiltem Customer Service dafür, dass die richtigen Aufgaben automatisiert ausgeführt sowie Fehler zuverlässig behoben werden.

von Bianka Boock

Kempen. PORTICA unterstützt nun auch Unternehmen der Automobilbranche bei der effizienten Abwicklung von Cashback-Aktionen. Ein weltweit führender Kfz-Hersteller setzt auf die Expertise der Spezialisten für Verkaufsförderung, um seinen Umsatz weiter zu steigern. Ausschlaggebend für diese Entscheidung waren der von PORTICA angebotene Full-Service sowie die IT-Kompetenz verbunden mit der Daten-Transparenz, u. a. über benutzerfreundliche Dashboards.

von Nicole Gauger

Kempen/Hügelsheim. Der Kosmetikhersteller Sweat-off realisiert sein Fulfillment für B2B- und B2C-Kunden ab sofort mit PORTICA. Dadurch gelingt es dem E-Commerce-Unternehmen, die User Experience auf hohem Niveau sicherzustellen, sich stärker auf seine Kernkompetenzen zu konzentrieren und damit einen wichtigen Grundstein für erfolgreiches Wachstum zu legen.

von Bianka Boock

Kempen. PORTICA hat eine Checkliste für erfolgreiche Retourenprozesse veröffentlicht. Damit erhalten Onlinehändler ein wichtiges Instrument für ihren Geschäftserfolg an die Hand. Denn, so sagt Thomas Kersting, Vertriebsleiter E-Commerce bei PORTICA, das Management der Retouren kann einerseits entscheidend für die Kundenzufriedenheit und damit Wiederkaufsrate sein, andererseits aber aufgrund sehr hoher und zum Teil nicht transparenter Kosten das gesamte Business-Modell eines E-Commerce-Händlers infrage stellen.

von Bianka Boock

Kempen. PORTICA hat seit dem Relaunch ihres Kampagnen-Management-Systems WebCampaignManager (wcm) Ende 2015 inzwischen 100 dezentrale Instanzen installiert. Das System lässt sich für das effiziente Abwickeln von Prämien- und Cashback-Aktionen sowie Gewinnspielen in zunehmend mehr Varianten konfigurieren. Damit können Unternehmen Kampagnen zur Verkaufsförderung hochindividuell steuern. Dies erhöht die Kundenzufriedenheit und leistet einen wertvollen Beitrag zur Gewinnung und Bindung von Kunden.

von Bianka Boock

Kempen. PORTICA stellt sich am 14. und 15. November 2018 auf der Merchandising Messe im Hamburger Volksparkstadion Einkäufern und Händlern von Werbemitteln als leistungsstarker Full-Service-Partner vor. Am Stand 112 können sich die Fachbesucher unter anderem darüber informieren, wie sie ihre Werbemittel ansprechend präsentieren und verkaufen, sie schnell und zuverlässig zu den Kunden senden sowie die Zahlungen und Buchungen ohne großen Aufwand sicher erledigen können.

von Bianka Boock

Kempen. PORTICA baut ihre E-Commerce-Beratung noch weiter aus. Zusätzlich zu ihren vielfältigen Lösungen rund um Webshop, Payment, Customer Service, Lagerung, Logistik, Retouren- und Debitoren-Management sowie Verkaufsförderung hilft der Prozessdienstleister Betreibern von Online-Shops nun auch, Kaufabbrecher zurückzugewinnen. Dafür hat PORTICA eine Kooperation mit der uptain GmbH geschlossen.

von Bianka Boock

Köln / Kempen. Interessante Gespräche mit Onlinehändlern und Partnern in einem passenden Umfeld – das Team der PORTICA freut sich auch in diesem Jahr über eine erfolgreiche Präsentation auf dem e-Commerce Day in Köln. Der Stand, an dem sich das Unternehmen als leistungsstarker E-Commerce-Partner vorstellte, war stark frequentiert.

von Bianka Boock

Köln / Kempen. Zum zweiten Mal präsentiert sich PORTICA auf dem e-Commerce Day in Köln Onlinehändlern als leistungsstarker E-Commerce-Partner. Am 25. Mai 2018 von 9 bis 18 Uhr stellt das Unternehmen an Stand 41 im RheinEnergie STADION seine modular aufgebauten Angebote rund um IT, Logistik, Service und Finanzprozesse vor. Diese unterstützen sowohl Start-ups als auch etablierte Händler, eine durchgängig angenehme Customer Experience zu erreichen und sich positiv von Wettbewerbern abzuheben.

von Bianka Boock

Kempen/München. PORTICA gibt vom 6. bis 7. März 2018 auf der Internet World in München Einblicke in die Zukunft des E-Commerce. Passend zum Messe-Schwerpunkt „The Future of Commerce“ präsentiert der Prozessdienstleister gemeinsam mit seiner Tochter GEDAK am Partnerstand der OXID eSales AG (C072 in Halle A6), wie der Handel in zehn Jahren aussehen könnte und was heute bereits an der Tagesordnung ist.

von Bianka Boock

Kempen. Verantwortliche für Webshop-Programmierung, E-Commerce-Fulfillment, Werbemittel-Logistik und Verkaufsförderung können sich jetzt bei PORTICA am Hauptstandort Kempen persönlich von der Leistungsfähigkeit, Effizienz sowie Transparenz der Dienstleistungen überzeugen. Denn das Unternehmen präsentiert sich im ersten Halbjahr 2018 zwei Mal im Monat bei Tagen der offenen Tür.

von Nicole Gauger

Kempen. Der Prozessdienstleister PORTICA hat unter www.portica-shop.de eine Demoversion seiner E-Commerce-Plattform PORTICA shop veröffentlicht. Damit gewinnen Interessenten, die eine leistungsfähige, passgenaue Lösung für ihre Aufgaben im Bereich Onlinehandel suchen, tiefe Einblicke und können sich am praktischen Beispiel von der einfachen Anwendung überzeugen. Denn PORTICA shop ist flexibel und basiert auf der neuesten Basis der preisgekrönten, vorzertifizierten OXID eSales Enterprise Edition mit allen wichtigen Funktionen für B2C und B2B.

von Nicole Gauger

Kempen. PORTICA feiert in diesem Sommer ein Firmenjubiläum der besonderen Art. Der Prozessdienstleister ist seit 20 Jahren nach ISO 9001 zertifiziert. Damit belegt das Unternehmen seinen hohen Qualitätsanspruch. Für Kunden heißt dies, dass sie konstant hochwertige Dienstleistungen erwarten können.

von Bianka Boock

Kempen. Eine erfolgreiche Tradition findet beim Prozessdienstleister PORTICA ihre Fortsetzung. Aufgrund seiner hervorragenden Leistungen konnte Alexander Engelen seine Ausbildung zum Informatikkaufmann um ein halbes Jahr verkürzen und hält nun seinen IHK-Abschluss in den Händen. Damit hat PORTICA bereits den dritten Jahrgang dieses zukunftsträchtigen Berufsbildes erfolgreich ausgebildet.

von Bianka Boock

Kempen. Michael te Neues, Regional-Vertriebsleiter und Datenschutzbeauftragter bei PORTICA, ist abermals zum Vorsitzenden des Kompetenz-Centers DirectMail Services im Deutschen Dialogmarketing Verband (DDV) gewählt worden. Einstimmig bestätigten ihn die Mitglieder in der vergangenen Woche in seinem Amt. Damit engagiert sich PORTICA auch in den nächsten drei Jahren für eine Stärkung des positiven Images von Direct Mailings in der Öffentlichkeit.