Pressemitteilungen PDF Association

Imagebild PDF Days Europe 2017 mit Brandenburger Tor

Agenda der PDF Days Europe mit Blick in die Zukunft

Berlin. Ab sofort können sich PDF-Interessierte für die diesjährigen PDF Days Europe in Berlin anmelden. Sie erwartet eine umfassende Agenda mit mehr als 35 Beiträgen, die vom 15. bis 16. Mai sämtliche Bereiche der PDF-Technologie beleuchten. Schwerpunkt bildet das bislang größte und weitreichendste Projekt der PDF Association mit dem Codenamen „Camelot2“. Dieses vereint die Kernfunktionalitäten von PDF mit der Flexibilität der Webtechnologie.

Weiterlesen …

Logo PDF interop

PDF 2.0 interop Events für konsistente Implementierungen

Berlin. Die PDF Association hat zwei Termine für PDF 2.0 interop Workshops bekannt gegeben. Die Events bieten Entwicklern von PDF-Werkzeugen durch die Kooperation mit anderen Lösungsanbietern einen Weg, um ihre Arbeit hinsichtlich des neuen ISO-Standards 32000-2 (PDF 2.0) zu validieren. Sie werden von Global Graphics Software, einem Mitglied der PDF Association, veranstaltet und finden vom 1. bis 3. Mai 2017 in Cambridge, Großbritannien, sowie vom 12. bis 13. Juni 2017 in Boston, USA, statt.

Weiterlesen …

Teilnehmer der PDF Days Europe 2016

Save the Date: PDF Days Europe vom 15. bis 16. Mai 2017

Berlin. Die PDF Days Europe finden nach dem Teilnehmerrekord im vergangenen Jahr erneut 2017 in Berlin statt. Die PDF Association lädt Interessenten vom 15. bis 16. Mai ins Hotel Steglitz International zu der zweitägigen Veranstaltung ein, um sich ihr persönliches Wissenspaket zu PDF als weltweiten Standard zu schnüren. Zu den Highlights zählt die Vorstellung einer neuen PDF-Initiative des Verbandes, mit der das PDF-Format künftig noch besser auf allen Gerätegrößen nutzbar sein wird.

Weiterlesen …

veraPDF-Logo

Open-Source-PDF-Validator veraPDF Version 1.0 verfügbar

Berlin. Das veraPDF-Konsortium hat die Version 1.0 des gleichnamigen Open-Source-basierten PDF-Validators veröffentlicht. Dabei handelt es sich um ein kostenfreies Werkzeug, mit dem Benutzer feststellen, ob ihre Dokumente dem PDF/A-Standard entsprechen und in Jahrzehnten noch lesbar sind.

Weiterlesen …

Abbildung technische Zeichnung  (Quelle: © alienhelix - iStockphoto.com)

PDF Association gründet PDF/E Competence Center zur Unterstützung von Engineering- und 3D-Anwendungen

Berlin. Die PDF Association hat das PDF/E Competence Center ins Leben gerufen. Damit soll der ISO-Standard für den Engineering-Bereich, der das sichere Erstellen, Austauschen und Nutzung von Dokumenten aus dem Bereich des Ingenieurwesens ermöglicht, gefördert werden. Zu diesem Zweck will das fünfte Competence Center der PDF Association eine Informations- und Diskussionsplattform rund um die Vorteile von PDF/E in allen Bereichen etablieren. Es soll Anlaufpunkt sein für Experten in der 3D-Technologie, für Architekten und Konstrukteure sowie Entwickler von PLM-Anwendungen, also für alle Ingenieure, die die PDF-Technologie als integralen Bestandteil ihrer täglichen Arbeit nutzen. Darüber hinaus ist mit „PDF/E kompakt“ eine Publikation geplant, die sämtliche Aspekte und Anwendungsfelder dieses ISO-Standards beleuchtet.

Weiterlesen …

Thomas Zellmann, Geschäftsführer der PDF Assocation

IT-Mittelstand in Deutschland vernetzt sich

Aachen/Berlin. Die deutsche IT-Mittelstandsallianz wächst weiter: Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) begrüßt mit der PDF Association einen weiteren starken Partner in seinem Netzwerk. Ziel ist es, Interessen gemeinsam zu vertreten und deutschlandweit der Stimme des IT-Mittelstands Gehör zu verschaffen. „Für den BITMi ist neben dem Aufbau eines deutschlandweiten Netzwerkes mit regionalen Partnern auch die fachliche Tiefe besonders wichtig. Mit der PDF Association gewinnen wir einen wichtigen Partner mit starker Kompetenz. Gemeinsam möchten wir die Entwicklung und Förderung offener Standards wie den PDF-Standard vorantreiben“, erklärt BITMi-Präsident Dr. Oliver Grün.

Weiterlesen …

Bild Matt Kuznicki

PDF Association mit neuem Vorstand

Berlin. Matt Kuznicki, Chief Technical Officer von Datalogics, ist neuer Vorstandsvorsitzender der PDF Association. Zu seinem Stellvertreter wurde Scott Mackey, Vice President Customer Success von Adlib Software, gewählt. Das weitere Vorstandsteam setzt sich aus gleich vielen Vertretern nord-amerikanischer und europäischer Unternehmen zusammen. 

Weiterlesen …