Pressemitteilungen ICOM

ICOM Infomail Boxshot (Quelle: ICOM e.K.)

Zusatzaufträge automatisch erstellen

Dortmund. ICOM e.K. hat eine Lösung entwickelt, mit der Unternehmen die Voraussetzungen schaffen, um bestmöglich von den seit Jahresbeginn geltenden Rabattregelungen der Deutschen Post beim Briefversand zu profitieren. Diese betreffen sowohl den Infrastruktur- als auch die Teilleistungsrabatte. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der durchgängig automatischen Abwicklung sämtlicher Prozesse sowie nun auch bei der vollständig automatisierten Erzeugung von Zusatzaufträgen.

Weiterlesen …

Schematische Darstellung des Ablaufs Postzustellungsaufträge zu produzieren (Quelle: ICOM Software)

ICOM Software vereinfacht Produktion von Postzustellungsaufträgen

Dortmund. Der Output-Spezialist ICOM Software unterstützt seine Kunden auch bei der Erstellung von Postzustellungsaufträgen (PZA). Diese nutzen insbesondere Gerichte und öffentliche Verwaltungen auf Bundes-, Länder- sowie kommunaler Ebene, um amtliche Schriftstücke rechtswirksam zu versenden. Postzustellungsaufträge sind im Vergleich zu herkömmlichen Briefen komplex aufgebaut und damit sind bei deren Produktion Besonderheiten zu beachten. Die von ICOM aufeinander abgestimmten Produkte helfen Kunden dabei, diese effizient zu erstellen und nahtlos in den Produktionsprozess zu integrieren.

Weiterlesen …

ICOM DirectPrint ergänzt das ICOM-Outputmanagement-System, um Individualkorrespondenz zu integrieren (Quelle: ICOM)

ICOM unterstützt bei der Optimierung von Individualkorrespondenz

Dortmund. Der Output-Spezialist ICOM hat ein White Paper veröffentlicht. Dieses zeigt auf, wie Unternehmen und öffentliche Verwaltungen ihre Individualkorrespondenzen effizienter verarbeiten können. Der Leser erfährt, welche damit verbundenen Prozesse automatisierbar sind und damit der gesamte Produktionsprozess optimiert wird. Zusätzlich wird dargestellt, wie Mitarbeiter, die individuelle Dokumente verarbeiten, davon profitieren.

Weiterlesen …

Logo ICOM

ICOM integriert Versand über „P2 Die Zweite Post“ in Dokustream

Dortmund. Anwender von ICOM Dokustream, einer Lösung, die den Output für papierbasierte und elektronische Verteilung optimiert, haben ab sofort noch mehr Einsparmöglichkeiten im Postversand. Denn sie können Sendungen nun auch durch „P2 Die Zweite Post“, einen Zusammenschluss aus etablierten nationalen sowie internationalen Postdienstleistern, verschicken und damit ihre Portokosten reduzieren. Dafür bietet der Output-Spezialist ICOM den P2-Connector an, der als Modul für ICOM Dokustream lizenziert ist.

Weiterlesen …