Pressemitteilungen GEDAK

von Bianka Boock

Kempen. Das E-Commerce-Geschäft wird für B+B Thermo-Technik wichtiger. Deshalb hat sich der Anbieter von Sensorik und Messtechnik entschieden, seine beide Webshops für B2B https://shop.bb-sensors.com/ und B2C https://b2c.bb-sensors.com/ mithilfe des IT-Unternehmens GEDAK weiterzuentwickeln. GEDAK ist OXID Solution Partner – Enterprise Level und migrierte zunächst die Webshops auf Basis der E-Commerce-Plattform OXID eSales auf OXID eShop 6.1 und setzte dabei erste Änderungswünsche um.

von Bianka Boock

Kempen. Zum dritten Mal in Folge hat die GEDAK GmbH den Titel „Bester Ausbildungsbetrieb“ der Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein erhalten. André Bielmeier absolvierte seine Abschlussprüfung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung mit der Note „Sehr gut“. Dabei konnte der 26-Jährige seine Ausbildung aufgrund hervorragender Leistungen sogar von drei auf zweieinhalb Jahre verkürzen.

von Bianka Boock

Kempen. Die GEDAK GmbH hat im Auftrag der allmedia eBusiness GmbH eine Extension für die E-Commerce-Plattform OXID eShop entwickelt. Diese ist ab sofort kostenlos auf dem Marktplatz OXID eXchange verfügbar und ermöglicht es Abonnenten des Analysedienstes jaggson, aus dem Backend des Shops heraus Preise von Mitbewerbern bequem zu verfolgen sowie Anpassungen der eigenen Preisgestaltung vorzunehmen.

von Bianka Boock

Kempen. Die TÜV SÜD Management Service hat GEDAK erneut nach der Qualitätsmanagement-Norm ISO 9001 zertifiziert. Mit dem Prüfsiegel belegt das IT-Unternehmen seit inzwischen mehr als zehn Jahren, dass es den in der Norm definierten hohen Qualitätsansprüchen gerecht wird sowie Kundenerwartungen konsequent erfüllen und sogar übertreffen kann.

von Bianka Boock

Kempen. Die GEDAK GmbH hat ein neues Shopsystem in ihr Portfolio aufgenommen. Ab sofort realisiert sie E-Commerce-Projekte nicht nur auf Grundlage der Plattform OXID eShop, sondern auch auf Basis von Lösungen der shopware AG. Mit diesem Schritt baut GEDAK ihr Angebot an Dienstleistungen weiter aus und unterstreicht ihre Rolle als starker E-Commerce-Lösungsanbieter.

von Bianka Boock

München / Kempen. Die GEDAK GmbH stellt sich vom 6. bis 7. März 2018 gemeinsam mit ihrer Mutter PORTICA auf der Internet World in München vor. Als OXID Solution Partner – Enterprise Level demonstriert GEDAK am Partnerstand der OXID eSales AG (Stand C072 in Halle A6), wie sie Unternehmen bei der Umsetzung von Geschäftsprozessen unterstützt, damit diese zeitintensive Aufgaben im B2B-Beschaffungsprozess effizienter erledigen können.

von Bianka Boock

Kempen / Mönchengladbach. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein hat die GEDAK GmbH zum zweiten Mal infolge mit dem Siegel „Bester Ausbildungsbetrieb“ ausgezeichnet. Damit würdigte sie den Beitrag des IT-Unternehmens am Erfolg von Dominik Panka und Marc Bierboms. Die beiden haben ihre dreijährige Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung mit der Note „sehr gut“ abgeschlossen und arbeiten künftig in diesem Beruf bei GEDAK. Marc Bierboms wird zusätzlich Informatik studieren.

von Bianka Boock

Kempen. Die Budgetverwaltung von GEDAK hat Jubiläum. Seit zehn Jahren befindet sie sich bei zahlreichen Automobilhändlern erfolgreich im Einsatz. Sie hilft ihnen, die vom Hersteller für individuelle Maßnahmen zur Verfügung gestellten finanziellen Mittel gemäß den Vorgaben zu verwenden. Als Cloud-Lösung verbindet die Budgetverwaltung Sales, Marketing und Controlling nahtlos. Davon sowie von den anderen Funktionen können andere Branchen ebenfalls profitieren.

von Bianka Boock

Kempen. Die GEDAK GmbH baut ihre Expertise im E-Commerce weiter aus. Im Nachgang zur dmexco hat das IT-Unternehmen eine Partnerschaft mit Concardis, einem führenden Full-Service Payment Provider, geschlossen. Damit verfügt GEDAK als OXID Solution Partner – Enterprise Level nun auch über direkten Zugang zu einer Vielzahl innovativer Bezahllösungen. Sie implementiert diese in den modularen GEDAK eShop sowie verschiedene andere Systeme und optimiert Prozesse für eine effiziente Abwicklung von Aufträgen, sodass Händler von einer ganzheitlichen Unterstützung profitieren können.

von Bianka Boock

Kempen. GEDAK hat ihre Expertise rund um die E-Commerce-Plattform OXID eSales ausgebaut. Das IT-Unternehmen, das bisher als Solution Partner – Business Level zertifiziert war, ist ab sofort OXID Solution Partner – Enterprise Level. „Das bedeutet einen Ritterschlag für uns und unsere langjährige erfolgreiche Arbeit“, erläutert Norbert Haab, Vertriebsleiter der GEDAK.

von Bianka Boock

Kempen. Web-to-Print (W2P) stößt immer wieder auf Interesse, vor allem bei Marketingverantwortlichen. Die internetbasierte, automatisierte Verarbeitung der Druckdaten verkürzt die Prozesse. Noch wesentlicher: W2P ermöglicht die Individualisierung von Druckprodukten bei gleichzeitiger Sicherstellung einer Corporate Design-gerechten Gestaltung. Das Verfahren erleichtert insbesondere in Anbetracht vieler Nutzer eine einheitliche Kommunikation und versetzt unter anderem Filialisten dennoch in die Lage, ihre Besonderheiten auszudrücken.

von Bianka Boock

Kempen. Voller positiver Erwartungen sind am 1. August 2017 im IT-Unternehmen GEDAK drei neue Auszubildende ins Berufsleben gestartet. In drei Jahren werden Henning Loch zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung, Julian Leyendeckers zum Mediengestalter Digital & Print und Jan Strüngmann zum Informatikkaufmann ausgebildet. Damit setzt GEDAK eine lange, perspektivreiche Tradition fort.

von Nicole Gauger

Kempen. Das IT-Unternehmen GEDAK relauncht sein Business-Intelligence und Reportingsystem, das mit detailgenauen Analysen gezielte Unterstützung für die After-Sales-Steuerung anbietet. Mit den Neuentwicklungen verfügt es über eine noch bessere Usability und Datenqualität. Anwender erhalten unter anderem nicht nur eine umfassende Sicht auf die an den Handel verkauften Produkte, sondern auch auf solche, die an Verbraucher veräußert worden sind.

von Bianka Boock

Kempen. Das IT-Unternehmen GEDAK hat sein Kommunikationsmodul weiterentwickelt. Die Lösung, die bei einem führenden Automobilhersteller in Deutschland den Informationsaustausch mit Händlern an 1500 Standorten verbessert, wird in Kürze auf das Flottenmanagement des Herstellers ausgedehnt. Darüber hinaus steht sie für die Anpassung an andere Automobilhersteller sowie Unternehmen weiterer Branchen, in denen die Optimierung der Kommunikation zwischen Herstellern und Wiederverkäufern von Bedeutung ist, zur Verfügung.

von Bianka Boock

Kempen. Das IT-Unternehmen GEDAK erweitert das Einsatzgebiet seines digitalen Vertriebshandbuchs. Nachdem die Software ihre hohe Praxistauglichkeit in den vergangenen Jahren bei 2500 Anwendern in 500 Betrieben in Deutschland unter Beweis gestellt hat, soll sie in Österreich, der Schweiz, Italien und Schweden ausgerollt werden. Zielgruppe sind Kfz-Hersteller und -Händler. Sie können mithilfe der Lösung die Angebotserstellung angesichts zahlreicher Verkaufsförderprogramme einfach meistern.

von Bianka Boock

Kempen. Das IT-Unternehmen GEDAK rollt seine in der Praxis entstandene Lösung für Dokumentenkontrolle in sechs Ländern erfolgreich aus. Die Cloud-Anwendung ist in Deutschland, Polen, England, Spanien, Frankreich sowie Italien verfügbar. Mit ihr entfällt das manuelle Erfassen und Prüfen von Dokumenten. Anwender profitieren von einem deutlich geringeren Zeit- und Kostenaufwand und somit von effizienteren Prozessen.