Pressemitteilungen ecoDMS

von Nicole Gauger

Aachen. Ab sofort können Anwender die Einsatzmöglichkeiten der ecoDMS-Lösungen vom eigenen Arbeitsplatz oder aus dem Homeoffice im Rahmen der applord ACADEMY detailliert kennenlernen. Das Angebot ist unterteilt in Web-Trainings und vertiefende interaktive Web-Workshops sowie individuelle Geschäftsprozess-Analysen. Darüber hinaus wird die ecoDMS GmbH spezielle Coaching-Web-Seminare ausrichten, bei denen externe Experten auf Softskills eingehen.

von Nicole Gauger

Aachen. Die Gemeinde Forst in Baden-Württemberg hat vor Kurzem das Dokumentenmanagement-System ecoDMS des gleichnamigen Herstellers eingeführt. Über 30 Mitarbeiter in der Gemeindeverwaltung werden vor allem von schnelleren Abläufen profitieren. Darüber hinaus freut sich das Rathaus über die budgetschonenden Lizenzpreise von ecoDMS.

von Nicole Gauger

Aachen. Damit Unternehmen die jetzige Zeit nutzen können, um ihre Prozesse zu optimieren, hat die ecoDMS GmbH ihr Beratungskonzept weiterentwickelt. Mit diesem lässt sich der zweitägige Workshop rund um die Prozessoptimierung vollständig kontaktlos und ohne Qualitätsverlust durchführen. Dazu nutzt die ecoDMS GmbH Augmented-Reality-(AR)-Technologie und stattet die Workshop-Teilnehmer mit einer sprachgesteuerten Datenbrille von RealWear aus. Mit dieser Datenbrille erhalten die Berater von ecoDMS eine Rundumsicht auf die jeweiligen Arbeitsplätze und können Potenziale bei der Prozessoptimierung vollständig erfassen.

von Nicole Gauger

Aachen (D)/Kriens (CH). Die Logico Solutions AG hat eine Schnittstelle realisiert, die das ecoDMS-Dokumenten-Management-System vollständig in Dynamics 365 BC und in Dynamics NAV ab Version 15 (ehemals Microsoft Navision) integriert. Die Anbindung wurde vor kurzem von Microsoft zertifiziert und trägt das Label Certified for Microsoft Dynamics (CfMD). Anwender der etablierten ERP-Anwendung können komfortabel per Drag and Drop beliebige Files (Dokumente, Bilder, E-Mails) Dynamics 356 BC Datensätzen zufügen, ohne dass sie dabei ihre gewohnte Arbeitsumgebung verlassen müssen. Die Ablage in ecoDMS erfolgt dann automatisiert.

von Nicole Gauger

Aachen. Angesichts der Corona-Pandemie schicken immer mehr Unternehmen ihre Mitarbeiter ins Home-Office. Um die Heimarbeit und den damit einhergehenden Umstieg auf eine digitale Dokumentenverwaltung zu erleichtern, bietet ecoDMS ihr gleichnamiges Dokumenten-Management-System für 60 Tage inklusive Server-Komponente zur kostenfreien Nutzung an. ecoDMS erlaubt über einen Webclient oder Virtual Private Network einen ortsunabhängigen Zugriff auf alle archivierten Dokumente, sodass die Beschäftigten auch vom Home-Office Informationen nutzen können, um ihrer Tätigkeit nachzugehen.

von Nicole Gauger

Aachen. Die ecoDMS GmbH hat ihre Lösung zur Prozesssteuerung ecoWorkflow um eine automatisierte Erkennung von Tabellenzeilen mittels IDR Toolkit von der I.R.I.S. AG erweitert. Damit können Anwender die Verarbeitung von Dokumenten noch weiter automatisieren, und zwar unabhängig davon, ob diese papierbasiert oder elektronisch ist. Positionsbezogene Inhalte von beispielsweise Bestellungen, Auftragsbestätigungen oder Rechnungen werden vom I.R.I.S.-System automatisch erfasst und anschließend an ecoWorkflow weitergeleitet. Dieses übernimmt dann nach einer definierten Prozessabfolge die weitere Verarbeitung.

von Nicole Gauger

Aachen. Für die ecoDMS GmbH waren die vergangenen zwölf Monate gleichermaßen spannend und erfolgreich. So hat der Anbieter leistungsfähiger Dokumentenmanagement-, Mailarchivierungs- und Workflow-Lösungen 2019 ein neues Produkt veröffentlicht, seine Kundenzahl erhöhen und neue Reseller gewinnen können. Turbulent ging es dann noch einmal im Herbst zu. Denn dann hat die ecoDMS GmbH neue und größere Räumlichkeiten am Unternehmensstandort Aachen bezogen.

von Nicole Gauger

Aachen. Die ecoDMS GmbH ist ab sofort in neuen und größeren Räumlichkeiten zu finden. Am Standort an der Dresdener Straße in Aachen wird der Anbieter leistungsfähiger Dokumentenmanagement-, Mailarchivierungs- und Workflow-Lösungen ein eigenes Schulungscenter initiieren. Hier finden ab 2020 unter anderem die Schulungen der Qualified Premium Reseller von ecoDMS statt.

von Nicole Gauger

Aachen. Immer mehr IT-Systemhäuser und Fachhändler entscheiden sich für eine Partnerschaft mit der ecoDMS GmbH. So bieten Stand heute fast 750 Reseller die Archiv- und Workflow-Lösungen der Marke „eco“ an, davon sind rund 250 zertifiziert. Kunden profitieren von dem engmaschigen Reseller-Netzwerk, indem sie einen kompetenten Partner in örtlicher Nähe haben, der sie bei der Optimierung von Geschäftsprozessen sowie bei der Digitalisierung, Archivierung, Verwaltung aller Dokumente, bei Dateien und E-Mails unterstützt.

von Nicole Gauger

Aachen/Würselen. Die MOSER GmbH & Co. KG hat mit der neuen, ab sofort verfügbaren Version 4.40 ihrer Software MOS'aik eine Tiefenintegration mit der Archivlösung ecoDMS realisiert. Dadurch können MOS'aik-Anwender, direkt aus der Oberfläche der Handwerkersoftware heraus, ein zentrales Dokumentenarchiv ansteuern. Dies führt zu mehr Effizienz in dokumentengebundenen Prozessen, sodass sich die Investition in die kostenpflichtige Zusatzfunktion innerhalb kürzester Zeit auszahlt.

von Nicole Gauger

Aachen. Mit der Verfügbarkeit von ecoWorkflow hat der Hersteller, die ecoDMS GmbH, ein weiteres neues Zertifizierungsprogramm in sein Partnerprogramm aufgenommen. Reseller und Systemhäuser können sich ab sofort als Certified Business Partner von ecoDMS zertifizieren lassen, um ecoWorkflow in ihr Produktportfolio aufzunehmen. Mit dieser webbasierten Software können sie dokumentenbezogene Prozesse ihrer Kunden und Interessenten optimieren und somit deren Verwaltungskosten senken. Die Fantastic Solutions AG aus der Schweiz ist das erste Systemhaus, welches das Zertifizierungsprogramm erfolgreich absolviert hat.

von Nicole Gauger

Aachen/Schloß Holte-Stukenbrock. Ab sofort können die innerhalb der SYNAXON AG angeschlossenen IT-Systemhäuser und Fachhändler ihren Kunden ein papierloses Arbeiten in der Cloud ermöglichen. Dazu hat die SYNAXON Verbundgruppe das Cloud-DMS in ihr Portfolio aufgenommen – als eine SaaS-Lösung auf der Basis von ecoDMS des gleichnamigen Herstellers. Das Paket ist ab sofort über EGIS, der eProcurement-Lösung der SYNAXON AG, erhältlich.

von Nicole Gauger

Aachen/Kassel. Die ecoDMS GmbH unterstützt als Platin-Sponsor die von der SYNAXON AG initiierte Veranstaltung „Impulse für Systemhäuser“, die am 30. Januar 2019 in Kassel stattfindet. Mit seiner Präsenz verfolgt der Anbieter von Archiv- und Workflowsystemen vor allem das Ziel, interessierte Systemhäuser über sein Partnerprogramm zu informieren und somit sein Netzwerk an Wiederverkäufern weiter auszubauen.

von Bianka Boock

Aachen. „ecoDMS goes mobile“ – unter diesem Motto steht die Version 18.09 (apu) der Archivlösung ecoDMS. Das neue Release zeichnet sich insbesondere durch einen neuen Webclient aus, mit dem Anwender auf das Dokumentenarchiv via Internetbrowser am PC, Smartphone und Tablet zugreifen können. Ein weiteres Highlight ist die Möglichkeit, personenbezogene Daten nach Vorgaben der neuen Datengrundschutzverordnung (DSGVO) zu löschen. Außerdem können Anwender PDF-Dateien direkt mit Notizen oder Anmerkungen versehen. ecoDMS 18 ist ab sofort zum Preis von 89 Euro inklusive Umsatzsteuer verfügbar.

von Nicole Gauger

Bad Vilbel / Hannover. Auf der neuen CEBIT erfahren Besucher bei Brother, wie sie besonders einfach und komfortabel von der Digitalisierung profitieren können. Vom 11. bis 15. Juni 2018 stellt das Unternehmen in Hannover in Halle 15 am Gemeinschaftsstand von ecoDMS (Stand D58) seinen Dokumentenscanner ADS-3600W in der Solution Edition vor. Dieser zeichnet sich dadurch aus, dass er Anwendern hilft, individuelle Arbeitsprozesse auf Tastendruck zu digitalisieren und die Belegverarbeitung, zum Beispiel im Dokumentenmanagementsystem ecoDMS Archiv, noch stärker zu beschleunigen.

von Nicole Gauger

Rheine/Aachen/Hannover. Eine Besonderheit in der Software TopKontor Handwerk steht im Mittelpunkt der Präsentation von blue:solution software auf der neuen CEBIT. Vom 11. bis 15. Juni 2018 stellt das Unternehmen gemeinsam mit ecoDMS (Halle 15, Stand D58) in Hannover die Integration des Dokumenten-Management-Systems ecoDMS One in die kaufmännische Software für Handwerksbetriebe vor.

von Nicole Gauger

Aachen / Hannover. Auf der neuen CEBIT vom 11. bis 15. Juni 2018 in Hannover präsentiert die ecoDMS GmbH gemeinsam mit sechs Mitausstellern maßgeschneidertes Dokumentenmanagement zum günstigen Einstiegspreis. Hierzu gehört das neue Major Release vom ecoDMS Archiv, in das die Besucher der Messe schon vor der Veröffentlichung einen Einblick erhalten. Zudem erfahren Unternehmen, wie sie ecoDMS Archiv mit der E-Mail-Archivierungslösung ecoMAILZ, der Automatisierungskomponente ecoSAM sowie dem ebenfalls neuen Workflowsystem ecoWorkflow bedarfsgerecht erweitern können.